Ein Passivhaus hat einen derart geringen Heizwärmebedarf, dass eine konventionelle Heizungsanlage überflüssig ist. Die Wärme kann über die ohnehin vorhandene Lüftungsanlage zugeführt werden.
Seit meiner Teilnahme am Passivhaus-Bauteam 2001 habe ich mehrere Passivhäuser unterschiedlichster Bauart vorprojektiert und die Bescheinigungen zur Beantragung von zinsgünstigen Krediten der KfW ausgestellt.
In enger Zusammenarbeit mit dem Architekten werden Wärmebrücken optimiert und Bauteilaufbauten gewählt.